Programme für Schulklassen

Mindestteilnehmer pro Klasse
April - Oktober: 20 Teilnehmer
November - März: 16 Teilnehmer

Maximal 34 Teilnehmer pro Klasse.

Durchgeführt werden die erlebnispädagogischen Programme von der Schattenspringer Berlin GmbH.


Klassisches Teamtraining

Beim klassischen Teamtraining stehen die Themen „Vertrauen aufbauen und stärken“ sowie die „Kooperation und Kommunikation im Team zur Stärkung der Klassengemeinschaft“ im Vordergrund. Es finden Interaktionsübungen und kooperative Übungen statt, die individuell auf Ihren gewünschten Schwerpunkt angepasst werden. Zum Abschluss werden die Programmtage gemeinsam reflektiert.

Dauer: 2 Tage                                                             

1. - 13. Klasse

Kosten: 50 € p. Pers.

Exemplarischer Ablauf


Teamtraining mit Kletteraktion

Das Teamtraining mit Klettern verbindet ein spannendes Erlebnis mit dem Ausbau von Kompetenzen in der Gemeinschaft. Kletteraktionen stärken spielerisch das Vertrauen und die Gemeinschaft in der Klasse. Der Teamzusammenhalt wird durch das gegenseitige Sichern gefördert.

Die angebotenen Kletteraktionen werden immer durch die TrainerInnen im Vier-Augen-Prinzip betreut, sodass die Sicherheit der SchülerInnen zu jeder Zeit gewährleistet ist.

Dauer: 3 Tage

4. – 13. Klasse

Kosten: 73 € p. Pers.

Exemplarischer Ablauf


GeoTeam-Erlebnistour

Dieses Programm verbindet Bewegung in der Natur mit spannender Aktion zur Stärkung der Klassengemeinschaft. GeoCaching ist eine moderne Form der Schnitzeljagd, bei der die Spürnase jedes Einzelnen gefragt ist. Die SchülerInnen werden mit GPS-Geräten ausgestattet und lösen an vorgegebenen Zielpunkten Rätsel und Teamaufgaben. Sobald die Aufgabe geschafft ist, erhalten sie die nächsten Koordinaten.

Dauer: 3 Tage

5. – 13. Klasse

Kosten: 73 € p. Pers.

Hinweis: Kinder sind in Kleingruppen ohne Begleitung unterwegs.

Exemplarischer Ablauf

Ansprechpartnerinnen: Corinna Kuchta, Johanna Scherer

Tel. : 03322 124 33 11

Bildnachweis: © Schattenspringer