Unser Inklusionsbetrieb

Inklusionsbetriebe haben das Ziel, Arbeitsplätze für Menschen mit und ohne Behinderung zu schaffen. Sie beschäftigen mindestens 25% und maximal 50% Menschen mit Schwerbehinderung. Der Inklusionsgedanke ist das Leitmotiv. Auch Inklusionsbetriebe sind Unternehmen, die sich auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt behaupten. Sie müssen – wie alle anderen Unternehmen auch – Geld verdienen, damit es die Firma mit den entsprechenden Arbeitsplätzen überhaupt gibt.

Was bedeutet das für unser Projekt in Falkensee? Unser Projekt in Falkensee soll von einer solchen Firma betrieben werden. Eigens dafür haben wir die Sterntal Havelland gGmbH gegründet. Somit planen wir mal wieder ein spannendes Vorhaben. Wir wollen in Falkensee ein Schullandheim, ein Ferienfreizeitzentrum und eine Begegnungsstätte für Menschen mit und ohne Behinderungen schaffen – alles zusammen in einem Projekt, mit einer Belegschaft.